Suche

Inhalt

GEV

Die neue Gesamtelternvertretung GEV der Gottfried Röhl Schule hat gewählt!

Glückwunsch an die alte und neue Vorsitzende Frau Schiller und an den neuen Vorstand! Auf weiter gute Zusammenarbeit:-)

Trotz des Sturmtiefs "Xavier" wurde die Veranstaltung gut besucht ! Die Schulleitung stellte im Anschluss die wichtigen Entwicklung für das laufende Schuljahr dar.

In der anschließenden Diskussion entstand schon eine Themensammlung für die nächsten Veranstaltungen.


GEV mal anders:  Warum immer in der Schule? Vor der Schule lässt es sich gut grillen.Diesmal verbanden unsere Eltern grillen und arbeiten bei schönstem Wetter mit der GEV-Sitzung.


Aus dem Kreis der Klassenelternsprecher wird die Gesamtelternvertretung (GEV) gebildet, die sich einen Vorstand und eine Vorsitzende wählt.

Aus der GEV heraus werden Eltern in wichtige Gremien wie Schulkonferenz, Gesamtkonferenz, Bezirkselternversammlung und Fachkonferenz gewählt.


Sprecherin der Gesamtelternvertretung:
Nicole Schiller         Kontakt         nicolijah@hotmail.de
Stellvertreter/innen: Kathleen Heinz, Sophie Linné, Thomas Kirsch

Unsere Elternarbeit ist stark durch ein besonderes Engagement einiger Eltern gekennzeichnet, die sich aktiv in die aktuellen Schulprozesse und Schulveranstaltungen einbringen und ebenso als beratende und unterstützende Funktion in den unterschiedlichen Gremien positiv mitwirken.Ebenso werden aktuelle Schulprojekte mitbetreut und sogar eigene Projekte alleine gestemmt. Dazu zählen weitere Renovierungsprojekte, die in Kürze mit Hilfe eines ehrenamtlichen Malermeisters umgesetzt werden, um unsere Schule noch viel schöner zu gestalten

Die GEV der Gottfried Röhl Schule ist im Verbund der Gesamtelternvertretungen der Weddinger Grundschulen aktiv. Die Eltern sind angesichts fehlender Grundschulpädagogen und fehlenden Schulräumen um eine gute Schulqualität an den Weddinger Grundschulen besorgt. Zu diesem Thema fand am 10.3. an unserer Schule gemeinsam mit den Gesamtelternvertretungen und den Schulleitungen der Anna Lindh, der Erika Mann und der Leo Lionni Grundschule ein Diskussionsabend mit Bildungsstaatssekretär Mark Rackles statt.

 

Neugestaltung der Mensa:

Die Mensarenovierung- und Gestaltung , die gemeinsam mit unseren Eltern, Schülern und mit dem Ganztagsbereich organisiert und umgesetzt wird, um eine Wohlfühloase für die Schüler in der Mensa zu schaffen, ist beendet.

Das Projekt wird in Höhe von 2500 € aus dem FOND für Sachmittel für freiwilliges Engagement in Nachbarschaften finanziert. Wir danken den beteiligten Eltern am 11.4.2016 im Rahmen des Start von Brotzeit, dem kostenlosen Schulfrühstück für unsere Kinder.


GEV im Schillerpark: Warum immer in der Schule? Diesmal verbanden unsere Eltern ein Picknick bei schönstem Wetter mit der GEV-Sitzung.

Zu unserer Sitzung war eine Doktorin aus dem Gesundheitsamt eingeladen, die uns zum Thema
Masern, bei Kaffee und Kuchen, in einer gemütlichen Atmosphäre informiert hatte.


Zum Seitenanfang springen