Suche

Inhalt

Unsere Kunstangebote ...

... und Projekte...

Kunst vernetzt ...
Unsere Kunstangebote entstehen aus der Zusammenarbeit unseres Kunstpädagogenteams mit Kollegen und freischaffenden Künstlern im Unterricht, in AGs und in Projektreihen. Unsere Schule kooperiert darüber hinaus mit der Jugendkunstschule Mitte.
Unser Schulcampus ist ein Teil der Schaffens- und Ausstellungsfläche. Zur Zeit planen wir Ausstellungsräume im Eingangsbereich der Schule und im gelben Pavillon.



Galerie "Chamäleon" ...

... im gelben Pavillon...

Kulturetage* eröffnet!
Am 6. Juli um 10.00 Uhr war die Eröffnung unserer Kulturetage! Gemeinsam mit Mittes Schulstadtrat Carsten Spallek, Claudia Lukat vom Evangelischen Johannisstift und Schulrat Jarko Hennig fand ein kleines Programm mit Akrobatik und Tanz statt. Die Schülerinnen und Schüler führten die Gäste im anschließendem Galeriegang durch unsere neue "Galerie Chamäleon" und präsentierten stolz ihre Werke.
*Zur Kulturetage: Unsere Schule hat nur einen kleinen Mehrzweckraum mit 100 Plätzen als Aula, der auf Grund des Platzmangels auch als Unterrichtsraum verwendet werden muss. Deshalb wurde 2015 als erster Schritt in Zusammenarbeit mit "Grün macht Schule" das Platzangebot durch ein Amphitheater mit 140 Plätzen für Übungs- und Auftrittsmöglichkeiten erweitert. 2016 konnten wir in Zusammenarbeit mit dem ev. Johannisstift einen großen Flur im blauen Pavillon zur Lesewelt ausbauen. Hier können unsere Kinder jetzt in schöner Umgebung lesen. In der Lesewelt finden nun auch kleine Aufführungen des Lesewelttheaters und weitere Aktivitäten statt. Damit unsere Künstler Raum für Ausstellungen erhalten und die Tanz-AGs notwendige Übungsflächen bekommen, haben wir 2017 – wieder in Zusammenarbeit mit dem ev. Johannisstift begonnen, einen weiteren großen Flur zur Kulturetage zu gestalten. Eine Spiegelwand in Verbindung mit einem mobilen Tanzboden schafft Tänzern die notwendigen Voraussetzungen zum Üben. Mit den Künstlern wurde- tlw. in Zusammenarbeit mit der Jugendkunstschule - die „Galerie Chamäleon“ entwickelt, die für die Kunstprojekte unserer Schülerinnen und Schüler (brandschutzgerechte) Ausstellungsfläche bietet. 

Achtung! Demnächst ....


Sie brauchen einen Geburtstagskalender?

Die Klasse 6b hat mit ihrer Kunstlehrerin Frau Bögel Borde einen besonders schönen Kalender im Angebot. Die Fischcollagen aus dem Kunstunterricht wurden abfotografiert und auf einen immerwährenden Kalender geklebt.


Neues aus unserer "Meisterklasse"

In der Kunst AG der Gottfried-Röhl Schule, geleitet vom Künstler Lukas Weiß, treffen sich jede Woche Schüler der 5. und 6. Klasse, die ihr künstlerisches Können über den regulären Kunstunterricht hinaus vertiefen. Von einfachen Zeichenübungen angefangen, bis hin zu Tierdarstellungen oder bunten Comics, skizziert oder ausgearbeitet mit Bleistift, Kohle, Aquarell, Buntstift oder Filzer werden die künstlerischen Talente der Kinder zur Entfaltung gebracht.

Zum Seitenanfang springen