Suche

Inhalt

Aktuelles ...

... vom Sport ;-)

Sport ist gesund und hält fit... Wer fit ist, ...
Herz-Vorsorge, die Schulkindern Spaß macht!
Seilspring-Projekt der Deutschen Herzstiftung fördert natürlichen Bewegungsdrang
Laufen, Springen, Ballspielen – was eigentlich dem natürlichen Bewegungsdrang von
Kindern entspricht, gehört nicht mehr selbstverständlich zu deren Tagesablauf. So spielen viele Kinder am Computer oder schauen fern. Eine Folge davon: Weltweit ist bereits mehr als jedes fünfte Schulkind übergewichtig.
Um Kinder wieder zu mehr Bewegung zu motivieren, hat die Deutsche Herzstiftung das Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ (www.skippinghearts.de) initiiert. Denn wer
bereits von Kind an einen gesunden Lebensstil (Bewegung, gesunde Ernährung) pflegt, verringert das Risiko im Alter am Herzen zu erkranken.


Unsere Fußballer räumen ab!
Die Fußball-AG der Gottfried Röhl Schule hat gut trainiert. Jetzt konnte abgeräumt werden. Zuerst holte sich die Mannschaft mit Trainer Preikschat den Mauerblümchen Pokal. Beim nächsten Turnier, dem Drumbo-Cup, gab es den 2. Platz. Wir gratulieren Ali, Berkan, Cedric, Ceyhun, Hussein, Kaan, Saif und Wiktor!!

Wer fit ist, kann auch gut lernen:-)
Ergänzend zum Sportunterricht bietet unsere Schule deshalb verschiedene Arbeitsgemeinschaften an. Dazu zählen Fußball- und BallspielAGs, eine Schwimm- und Wasserball-AG, Turnen, HipHop und Breakdance und Bewegungsgruppen im Rahmen von "Berlin hat Talent".
Darüber hinaus bieten die Ganztagsbetreuung und unsere Freizeiteinrichtung "FIPP-Treff" verschiedene Sport- und Tanzangebote an.

Jeden Mittwoch wird unsere Turnhalle zur Bewegungsbaustelle umgebaut.

Skipping Hearts - Seilspringen macht gesund!
Alle Viertklässler haben sich sehr gefreut, dass unsere Sportlehrerin Frau Huber ein ganz besonderes Ereignis für den Jahrgang organisiert hat! Das Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ der Deutschen Herzstiftung will Kinder motivieren, sich mehr zu bewegen. Denn wer bereits von Kind an einen gesunden Lebensstil pflegt, verringert das Risiko, im Alter am Herzen zu erkranken. Wie man sieht, hat es mit der Motivation sehr gut geklappt.


Kooperationspartner
Zum Seitenanfang springen